Bedarf für Ihr Gewerbe automatisch ermitteln

Wir helfen Ihnen, die optimale Feuerlöscherausstattung für Ihr Gewerbe zu ermitteln.
(gemäß ASR A2.2 "Maßnahmen gegen Brände")

GRUNDFLÄCHE DER ARBEITSSTÄTTE

m2
Bitte geben Sie die Grundfläche ein

BRANDGEFÄHRDUNG

Sie haben eine Küche mit Kochmöglichkeit?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Sie haben einen Server- oder Elektroraum?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
normal erhöht
Normale Brandgefährdung liegt z. B. bei einer Büronutzung vor, ...

  • bei der die Wahrscheinlichkeit einer Brandgefährdung vergleichbar gering ist,
  • bei der nur in geringen Mengen Gefahrstoffe vorhanden sind, die als brennbar oder oxidierend gekennzeichnet sind,
  • bei der die Geschwindigkeit einer Brandausbreitung (und damit die Gefährdung von Personen durch Rauch oder Wärme) nur gering ist.
Erhöhte Brandgefährdung liegt vor, wenn ein Kriterium der normalen Brandgefährdung nicht erfüllt ist. Das ist z. B. der Fall ...

  • bei Lagerung von oxidierenden Stoffen oder leicht entzündbaren Stoffen und Gasen,
  • bei brandgefährlichen Arbeiten oder Verfahren (z. B. Schweißen, Flammarbeiten, Farbspritzen, brennbare Stäube)
  • bei Gefahr von Fettbränden (z. B. bei Nutzung von Fritteusen)
Genaue Definition der Brandgefährdungsstufen nach ASR A2.2 finden Sie hier.

Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Gewerbekunden.
Als Zahlungsart ist ausschließlich die Zahlung per SEPA-Lastschrift möglich.